BalticFishing auf Facebook

Hechtangeln auf den Bodden

Über das Angeln auf Hecht in den Bodden bei Rügen und Usedom muss man kaum noch große Worte verlieren. Hechtspezialisten und solche die es werden wollen, reisen aus ganz Europa an, um hier eine Fischerei der Extraklasse zu erleben. Hier haben Sie die Chance, den Hecht Ihres Lebens zu fangen! Wir zeigen ihnen Techniken und stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, endlich die "Metermarke" zu knacken. An Toptagen werden hier oft mehrere Fische über einen Meter gefangen. Stellen Sie sich auf große Fische und weiche Knie ein. Geangelt wird in der Regel mit Gummifischen um die 15 cm Länge, es kommen aber je nach Bedingung auch andere Köder zum Einsatz. Sie können/sollten sich im Vorfeld Ihrer Angeltour bei uns über die aktuell fängigen Köder informieren. Wir beraten Sie gerne. Die Topzeit für diese Fischerei liegt zwischen September und Februar, ist aber außerhalb der Schonzeiten ganzjährig gut.

Daten & Fakten

Dauer der Ausfahrt:   9 Stunden
Starthafen:   Insel Usedom: Hafen Zecherin bei Wolgast u.a.
Beginn:   8.00 Uhr
Das Boot:   "Baltic Silver" max. 4 Gäste
Preis pro Person und Tour
  Guiding mit 4 Gästen: € 90,00 p.P.
Guiding mit 3 Gästen: € 115,00 p.P.
Guiding mit 2 Gästen: € 170,00 p.P
Guiding mit 1 Gast: € 340,00 p.P.
Alle Preise verstehen sich incl. Guide, Benzin und 19% MwSt.

Geräteempfehlung

Rute:   2,40-2,70 m Länge, 70-100 g Wurfgewicht
Rolle:   4.000 Größe
Schnur:   17-20er Geflecht, farbig und gut sichtbar
Köder:   Gummifische in verschiedenen Größen und Farben (Standard 15 cm), Bleiköpfe 15-28 g
Hochwertige Leihangeln stellen wir Ihnen für 8,00 Euro pro Tour und Angel zur Verfügung. Verbrauchsmaterialien wie z.B. Vorfach und Köder werden bei Verlust berechnet.

Weitere Guiding-Touren